Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

September 2014: Essen

Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma haben in mindestens drei Unterkünften in NRW Flüchtlinge misshandelt und geschlagen. Bekannt wurden Übergriffe in Burbach, Bad Berleburg und Essen. Mehrere Flüchtlinge der Unterkunft im Essener Opti-Park berichten von Schlägen und Demütigungen durch Mitarbeiter des Wachdienstes. Laut Polizei Essen sind dort in den vergangenen zwei Wochen drei Anzeigen wegen Körperverletzung eingegangen.

WDR v. 29.09.2014

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular