Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

Spenden

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen wollen: Wir haben in unserer Beratung immer wieder Menschen, die durch rechte, rassistische und antisemitische Angriffe in besondere Notlagen kommen und eine sofortige und unbürokratische finanzielle Hilfe benötigen. Für solche Notlagen verwenden wir Spendengelder, d. h. sie kommen ausschließlich direkt den betroffenen Menschen zugute. Deshalb ist Ihre Bereitschaft zu einer Spende an uns eine unmittelbare Unterstützung für die Betroffenen, für die wir uns ganz herzlichst bedanken!

Rechtsträger der Opferberatung Rheinland (OBR) ist das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit (IDA e. V.). Das Finanzamt Düsseldorf-Mitte hat IDA unter der Steuernummer 106/5748/1122 den Status der Gemeinnützigkeit zuerkannt. Dies bedeutet, dass Spenden auf unser Konto steuerlich absetzbar sind.

Für Spenden an die OBR geben Sie bitte als Verwendungszweck an: Opferfonds OBR

Unsere Konto-Verbindung lautet:

IDA e.V.
Stadtsparkasse Düsseldorf
BIC-Code: DUSS DE DDxxx
IBAN-Nummer: DE 44 300 501 10 00 47022306
Verwendungszweck: Opferfonds OBR

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, senden wir Ihnen diese natürlich gerne nach Eingang der Spende zu. Dafür benötigen wir Ihre Post- oder E-Mail-Adresse.

Wir bestätigen, dass Ihre Zuwendung steuerbegünstigter Zwecke im Sinne §§ 51ff. AO verwendet wird.

 

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular