Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

5.6.2015: Lindlar

In einem Abstellraum des Übergangswohnheims für Flüchtlinge in Lindlar-Frielingsdorf wurden am Freitagabend Matratzen und Sperrmüll angezündet. Sechs Bewohner_innen wurden wegen des Verdachts einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei wurde der Brand vorsätzlich gelegt, Hinweise auf eine „fremdenfeindliche Tat" habe sie aber nicht.

PM Polizei v. 6. u. 8.6.15

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular