Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

5.2.17: Bad Salzuflen

Am Sonntagabend wurde ein dreijähriger Junge aus Syrien von Unbekannten mit einem Luftgewehr angeschossen und erheblich verletzt. Das Kind war mit seinen Eltern zu Besuch bei Bekannten und wurde auf dem Weg vom Auto ins Haus beschossen. Der Hintergrund der Tat ist laut Staatsanwaltschaft noch unklar, die Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen.

Rp-online.de u. westfalen-blatt.de v. 7.2.17

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular