Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

5.1.17: Bad Lippspringe

Im Keller einer Geflüchtetenunterkunft wurden am Donnerstagmittag ein Kinderwagen und Stühle in Brand gesetzt. Die Bewohner_innen konnten das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Nach ersten Ermittlungen wird von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen und ein „fremdenfeindliches“ Motiv nicht ausgeschlossen.

WDR u. nw.de v. 6.1.17

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular