Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

30.9.18: Köln

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein türkischstämmiger 24-Jähriger, der mit Freunden an einer Straßenbahn-Haltestelle wartete, von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Der Angegriffene erlitt mehrere Schnittverletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden musste. Laut Augenzeugen hatte der Angreifer die Gruppe zuvor rassistisch beschimpft. Die alarmierte Polizei konnte den Tatverdächtigen in Tatortnähe festnehmen.

PM Polizei v. 30.9.18 u.vice.com v. 2.10.18

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular