Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

27.3.16: Schieder-Schwalenberg

Ein 18-Jähriger hat in der Nacht sieben Mal mit einem Luftgewehr auf drei Fensterscheiben einer Geflüchtetenunterkunft geschossen. Der Angreifer konnte kurz nach der Tat verhaftet werden und gab an, er habe den Bewohnern Angst einjagen wollen. Zur Tatzeit standen zum Glück keine Menschen hinter den Scheiben, sodass niemand verletzt wurde.

Lz.de v. 2.4.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular