Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

27.1.2015: Wassenberg

Eine mit Schlagstöcken bewaffnete und mit Mützen und Schals maskierte Gruppe von sieben jungen Männern griff am frühen Abend in Wassenberg drei Asylbewerber an einer Bushaltestelle an. Einer der Angegriffenen wurde dabei schwer verletzt. Zeug_innen alarmierten die Polizei, die anschließend einen der Tatverdächtigen in Tatortnähe festnehmen konnte: Der 17-Jährige aus Wassenberg soll als Sympathisant der rechten Szene bekannt sein.

Aachener-zeitung.de v. 29.1.15

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular