Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

24./26.11. 2013: Aachen

Zwischen Sonntag und Dienstag brachen Unbekannte ein Fenster der bosnisch-islamischen Moschee am Eisenbahnweg auf und warfen einen Feuerwerkskörper in das Gebäude. Zum Glück entstand nur geringer Sachschaden. Der Imam der Gemeinde geht von einem islamfeindlichen Hintergrund aus. Bereits im Vorjahr wurden Fensterscheiben eingeworfen und die Fassaden mit islamfeindlichen Parolen beschmiert.

Aachener Nachrichten v. 27.11.2013

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular