Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

23.12.16: Baesweiler

In einem Linienbus wurde ein 27-jähriger Fahrgast mit sog. Migrationshintergrund durch einen 39-Jährigen erst mit rechtslastiger Musik provoziert und dann mit einem Messer bedroht, geschlagen und getreten. Als andere Fahrgäste einschreiten wollten, sprühte eine Begleiterin des Angreifers mit Pfefferspray. Dadurch erlitt eine 15-Jährige starke Augenreizungen. Der polizeibekannte Angreifer konnte festgenommen werden, nach der Mittäterin und einer dritten Person wird noch gefahndet.

Aachener-zeitung.de v. 27.12.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular