Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

21.12.16: Herne

Unbekannte steckten in der Nacht ein Auto im Stadtteil Horsthausen in Brand und hinterließen ein islamfeindliches Graffiti an der Hauswand der dort wohnenden Besitzer. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf das Haus der betroffenen Familie übergegriffen. Der Brand konnte relativ schnell gelöscht werden und die Familie blieb zum Glück unverletzt. Die Polizei vermutet ein „fremdenfeindliches“ Motiv hinter dem Brandanschlag.

WAZ v. 21.12.16, PM Polizei v. 29.12.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular