Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

21.12.16: Bochum

Unbekannte haben in den Abendstunden offensichtlich versucht, eine zum Abriss bestimmte Asylbewerberunterkunft in Bochum in Brand zu setzen. Die von einem Anwohner alarmierte Polizei entdeckte eine abgebrannte Lunte, die in das Haus führte. Ein Feuer im Flur war bereits erloschen. Darüber hinaus wurden eine eingeschlagene Fensterscheibe sowie eine beschädigte Gasleitung festgestellt.

PM Polizei v. 22.12.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular