Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

20.8.16: Dortmund

In einem Linienbus wurde am Abend ein 17-jähriger Jugendlicher aus Guinea erst rassistisch beleidigt und dann mit einem Messer bedroht. Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurde der 17-Jährige leicht verletzt. Die von der Busfahrerin alarmierte Polizei konnte den 26-jährigen Angreifer festnehmen. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung sowie eine Anzeige wegen Beleidigung (der Polizei) erstattet.

PM Polizei v. 21.8.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular