Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

20.1.16: Bad Münstereifel

In der Nacht zu Mittwoch warfen Unbekannte einen Stein gegen die Fensterscheibe einer Unterkunft für Zugewanderte in Bad Münstereifel. Ein Zeuge, der durch das laute Knallgeräusch aufgewacht war, sah nur ein Auto, das sich langsam von dem Gebäude entfernte.

PM Polizei v. 20.1.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular