Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

19.5.18: Essen

Mehrere Taxifahrer wurden gegen Mitternacht am Essener Hauptbahnhof von einem 44-jährigen Mann rassistisch beleidigt und massiv bedroht. Bei seiner Festnahme durch Bundespolizisten wehrte sich der Mann mit Faustschlägen, Fußtritten und Bissattacken. Ein Beamter musste mit einer Verletzung am Arm in einem Krankenhaus behandelt werden.

PM Polizei v. 21.5.18

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular