Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

19.3.16: Eslohe

Auf ein als Asylunterkunft genutztes Mehrfamilienhaus in Eslohe wurde ein Brandanschlag verübt. Ein oder mehrere Täter_innen legten gegen 20 Uhr am Samstagabend einen vermutlich mit Brandbeschleuniger gefüllten Behälter vor dem Zugang des Hauses ab und entzündeten diesen. Zuvor hatte ein Täter vor dem Haus randaliert und dabei einen Briefkasten abgerissen. Der Brand wurde zum Glück sofort entdeckt und konnte gelöscht werden.

PM Polizei v. 21.3.16 u. Landtag NRW DS 16/12201

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular