Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

16.12.16:Dortmund

Eine Gruppe Neonazis besetzte am Freitagabend den Turm einer Kirche in der Dortmunder Innenstadt, hängte ein Transparent mit rassistischer Aufschrift über die Brüstung, zündete Pyrotechnik und rief islamfeindliche Parolen. Um die Parolen der Neonazis zu übertönen, ließ die Pfarrerin die Glocken im Turm läuten. Die Polizei nahm sieben Männer im Alter zwischen 24 und 38 Jahren aus Dortmund, Chemnitz, Wuppertal und Düsseldorf sowie eine 26 Jahre alte Frau aus Dortmund vorläufig fest.

rp-online.de v. 17.12.16 u. spiegel.de v. 19.12.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular