Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

15.6.20: Iserlohn

Gegen Mittag wurde ein 21-Jähriger in der Innenstadt auf offener Straße angegriffen. Zwei unbekannte Männer pöbelten ihn mit rassistischen Sprüchen an und schlugen ihm so massiv auf den Hinterkopf, dass er zu Boden fiel. Er musste sich aufgrund seiner Verletzungen im Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Von dort informierte er die Polizei. Die Angreifer hatten nach der Tat unerkannt flüchten können

derwesten.de u. come-on.de v. 17.6.20

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular