Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

12.2.16: Mönchengladbach

Bei einem Aufmarsch des Mönchengladbacher Pegida Ablegers kam es zu zwei brutalen Angriffen von rechten Hooligans und Neonazis auf mehrere Personen, darunter auch Minderjährige. Die Angriffe erfolgten jeweils durch mehrere Täter. Noch vor Ort wurden Anzeigen wegen schwerer Körperverletzung gestellt.

PM v. MSSQ v. 15.2.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular