Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

1.2.2016: Düsseldorf

Im Stadtteil Garath wurde die Gründungsversammlung von „Garath stellt sich quer" in einer Freizeiteinrichtung angegriffen. Die Initiative von Anwohner_innen will die alltäglichen Bedrohungen und Probleme mit Nazis im Stadtteil angehen. Rund zwei Dutzend Angreifer, die zuvor an einer rechten Kundgebung teilgenommen hatten, warfen mit Bierflaschen, schlugen, traten und bedrohten die Umstehenden vor der Freizeitstätte. Mindestens zwei Angegriffene sollen leicht verletzt worden sein.

report-d.de v. 1.2.15

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular