Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

1.1.2014: Köln

In der Silvesternacht kam es im Ortsteil Esch-Auweiler zu einer Schlägerei unter zehn bis 15 alkoholisierten Personen mit mehreren Verletzten. Laut einer Zeugin sollen Neonazis zuvor rechte Parolen gebrüllt haben. Ein Beteiligter wurde mit einem Messer niedergestochen und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Ein Behördensprecher bestätigte, dass mindestens ein Mitglied der Autonomen Nationalisten beteiligt war.

ksta.de v. 02.01.2014

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular