Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

10.4.21: Hamm

Am frühen Abend wurde ein Taxifahrer am Bahnhof in Hamm von einer 52-jährigen Frau mit einem Messer attackiert. Die Frau soll zunächst im Vorbeigehen den Mittelfinger gezeigt und gegen das Taxi des Deutsch-Türken geschlagen haben. Als er die Frau zur Rede stellte, versuchte diese ihn mit einem aufgeklappten Taschenmesser zu verletzen. Der Angegriffene konnte die Frau überwältigen und festhalten, bis die Bundespolizei eingriff. Neben versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde gegen die Frau ein Strafverfahren wegen Bedrohung und rassistischen Beleidigungen eingeleitet.

wa.de u. westfalen-blatt.de v. 12.4.21

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular