Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

10.1.16: Raesfeld

Ein Unbekannter setzte Sonntagnacht eine stillgelegte Gaststätte mit Brandbeschleuniger in Brand, die gerade als Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wurde und bezugsfertig war. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen, es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Eine Zeugin beobachtete einen Mann, der mit einem Fahrrad flüchtete.

PM Polizei v.11.1.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular