Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

Rechte Straftaten in NRW und die "Kultur des Wegsehens"

In einer aktuellen Pressemitteilung der Mobilen Beratung in NRW wird auf die aktuelle Berichterstattung über die extreme Rechte in NRW und gesellschaftliche Gegenstrategien eingegangen. Anlass hierfür ist unter anderem die Anfrage der MdL Verena Schäffer (Bündnis 90/Die Grünen) zu politisch rechts motivierten Straftaten in NRW im ersten Halbjahr 2012 und die Studie "Das Kartell der Verharmloser" der Amadeu-Antonio-Stiftung.

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular