Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

19.11.21: Köln

Am frühen Morgen kam es an einer Moschee in Köln zu einer versuchten Brandstiftung. Ein bislang der Polizei noch unbekannter Radfahrer hatte auf einem Gehweg an der Moschee Diesel oder Benzin verschüttet. Angesprochen durch Sicherheitsleute flüchtete der Täter und hinterließ einen halbvollen Kanister sowie mehrere Feuerzeuge. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

migazin.de v. 22.11.21,PM Polizei u. rp-online.de v. 19.11.21

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular