Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

Eingeschränktes Beratungsangebot aufgrund des Corona-Virus Covid-19 der Opferberatung Rheinland

Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Gefährdungslage und im Zuge des Infektionsschutzes vor COVID-19 haben wir unser Beratungsangebot umgestellt: Bis zur Entspannung der allgemeinen Situation werden wir bis auf weiteres auf Beratungsgespräche vor Ort sowie Begleitungen verzichten müssen. Stattdessen wird unsere Beratungstätigkeit vor allem telefonisch und schriftlich stattfinden.

So können Sie uns erreichen:

  • Beratungstelefon: 0178 / 8 11 39 00

(Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Nummer falls Sie niemanden erreichen und wir melden uns zeitnah zurück.)

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular