7.9.19: Essen

Am frühen Samstagmorgen wurde ein 36-jähriger Mann im Hauptbahnhof von einem 24-jährigen Essener angegriffen und rassistisch beleidigt. Der Angegriffene erlitt einen Nasenbeinbruch und musste ärztlich behandelt werden. Gegen den wegen Gewaltdelikten bereits polizeibekannten Essener wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Körperverletzung eingeleitet.

PM Polizei u. waz.de v. 9.9.19