Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

6.1.2014: Aachen

Das Autonome Zentrum Aachen (AZ) wurde am Abend von rund 20 teilweise vermummten und bewaffneten Neonazis angegriffen. Einer Stellungnahme des AZ zufolge warfen die Angreifer Straßenpoller in den Eingangsbereich des Zentrums und Holzlatten auf anwesende Personen. Auf der Straße sei es zu weiteren Angriffen der Rechten mit Flaschen und Holzlatten gekommen. Die Polizei nahm später sieben Männer im Alter von 22 und 27 Jahren fest, die teils als Rechtsaktivisten polzeibekannt sind. Gegen diese wurde ein Strafverfahren wegen Landfriedensbruch eingeleitet.

PM Autonomes Zentrum, aachener-nachrichten.de und lap-aachen.de v. 7.1.2014

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular