Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

4.7.2014: Aachen

Nach dem WM-Spiel Deutschland - Frankreich zeigten rechte Hooligans und Neonazis den Hitlergruß, schwenkten die Reichskriegsflagge und griffen Antifaschist_innen und Besucher_innen einer Kneipe an. Als ein Antifa-Aktivist die anwesende Polizei auf die Delikte aufmerksam machen wollte, wurde er aus der Gruppe angegriffen. Er floh in eine nahe gelegene Szene-Kneipe, die daraufhin von rund 50 Rechten attackiert wurden. Dabei wurden mehrere Angegriffene verletzt. Zu den identifizierten Tätern gehört nach Polizeiangaben ein „hochrangiges Mitglied der Partei ´Die Rechte´ in NRW".

az-aachen.de v. 6.7.14, taz.de u. PM Polizei v. 8.7.14

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular