30.11.2015: Bonn

Ein Elternpaar und ihr drei Monate altes Kind wurden in der Bonner Nordstadt mit einem Brandanschlag bedroht. Ein Unbekannter schrieb in einem Brief: Wir wollen nicht noch einen Türken im Viertel, also packt den Balg und verzieht Euch!" Dann drohte er: „Oder muss die Bude erst fackeln?" Unterzeichnet war der Brief mit „Die Nachbarn", aber die bedrohte Familie hält dies für unwahrscheinlich.

general-anzeiger-bonn.de v. 16.12.15