Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

28.9.16: Dortmund

Nach der Teilnahme an der rechten Demo „Bürger gegen Politikwahnsinn“ in Oberhausen griffen am Abend vier polizeibekannte Rechte aus Dortmund mehrere Personen der linken Szene im Dortmunder Hauptbahnhof an. Die Angreifer rannten gezielt mit zum Schlag ansetzenden Fahnenstangen auf vier junge Männer und eine Frau zu, konnten aber durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Bahn gestoppt werden. Einsatzkräfte der Bundespolizei nahmen nach einem Zeugenhinweis drei der Tatverdächtigen in einer abfahrbereiten S-Bahn fest.

PM Bundespolizei v. 29.9.16

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular