Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

27.7. und 7.8.15: Wuppertal

Bereits zweimal brannte es in einer leerstehenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, in dem die Stadt Wuppertal mehrere Wohnungen für die Unterbringung von Flüchtlingen angemietet hat. In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand und das Gebäude musste nicht geräumt werden. Anhaltspunkte für eine „fremdenfeindliche Tat" hat die Polizei bislang nicht.

PM Polizei v. 28.7. u. 8.8.15

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular