Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

27.3.18: Bergisch Gladbach

In Bergisch-Gladbach schießt ein 24-Jähriger mit einer Pfefferpistole auf einen 30-jährigen Mann mit marokkanischen Wurzeln, der wenige Tage später an schweren Hirnverletzungen stirbt. Dem tödlichen Schuss war ein Streit vorausgegangen, in dem der Tatverdächtige den Getöteten mehrerer Sachbeschädigungen in der Nachbarschaft beschuldigte. Rund zwei Monate nach der Tat prüfen die Ermittlungsbehörden ein mögliches fremdenfeindliches Motiv, da bei der Auswertung des Mobiltelefons des Tatverdächtigen entsprechende Inhalte gefunden wurden.

ksta.de v. 31.5.18, focus.de v. 1.6.18

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular