25.4.19: Hennef

Am Donnerstagabend wurde eine junge Familie bei einem Spaziergang von einem 29-jährigen Mann islamfeindlich beleidigt und mit einer Glasflasche beworfen. Als der 30-jährige Familienvater die Anfeindungen mit seinem Handy filmte, schlug der Angreifer mit Fäusten so auf ihn ein, dass er vor Ort in einem Rettungswagen behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Etwa 20 Minuten später kam es in einem Supermarkt zu einer Auseinandersetzung des selben Angreifers mit zwei jungen syrischen Männern, die sich wehrten und den 29-Jährigen dabei leicht verletzten.

PM Polizei v. 26.4.19