Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

2.4.2012: Aachen

Gegen 23:45 Uhr drangen zwei vermummte Personen in das Büro der Piratenpartei in Aachen ein, in dem sich noch zwei Mitarbeiter aufhielten: Sie zerrissen ein dort aufgehängtes Plakat des Stolberger Bündnisses gegen rechts mit dem Slogan „Stop - Nazidemo!" Es wurde Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch, Diebstahl und Sachbeschädigung gestellt. Die im Aachener Raum eingerichtete Ermittlungsgruppe gegen rechtsmotivierte Kriminalität (ROMOK) hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

focus.de v. 3.4.2012, piratenpartei-aachen.de v. 4.4.2012

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular