Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

23.6.2012: Wuppertal

Unbekannte beschmierten in der Nacht den Zugang zum Café an der Synagoge Gemarker Straße mit Hakenkreuzen und Schriftzügen. Dabei handelte es sich nicht um den ersten antisemitischen Übergriff: Bereits am 20.1.2012 hatten Neonazis eine andere Wuppertaler Synagoge/jüdischer Friedhof beschmiert.

PM Polizei Wuppertal v. 24.6.2012, widerwuppertal.blogsport.de v. 27.6.2012

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular