22.9.19: Duisburg

Nach einem Spiel im Duisburger Amateurfußball wurde ein 26-jähriger schwarzer Spieler von Viktoria Wehofen von mehreren Spielern und Zuschauern der gegnerischen Mannschaft brutal angegriffen und erheblich verletzt. Der 26-Jährige wurde bewusstlos geschlagen und erlitt einen doppelten Kieferbruch. Bereits während des Spiels gab es laut Augenzeugen massive rassistische Anfeindungen gegen Spieler von Viktoria Wehofen. Gegen insgesamt fünf Personen wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Waz.de u. fupa.net v. 24.9.19