Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

2.2.2016: Krefeld

In einer Regionalbahn von Duisburg nach Krefeld wurden eine Frau und ihr hörbehindertes Kleinkind durch ein älteres Ehepaar zunächst verbal attackiert und rassistisch beleidigt. Am Hauptbahnhof Krefeld wollte das Ehepaar das Eintreffen der Polizei nicht abwarten. Als die Mutter sie deshalb mit dem Handy zu fotografieren versuchte, wurde sie geschlagen.

Rp-online.de v. 3.2.16

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular