19.8.2013: Duisburg

Vor dem von Zuwander_innen aus Südosteuropa bewohnten Haus in Duisburg-Rheinhausen zeigte ein Beifahrer eines PKW in den Abendstunden den Hitlergruß. Dabei rief der 21-Jährige lauthals rassistische Parolen aus dem Auto heraus. Die von Zeug_innen alarmierte Polizei konnte den Täter anschließend stellen.

PM Polizei v. 20.8.2013