Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

18.5.2013: Düren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Eingang der Islamischen Gemeinde in Düren mit folgender Drohung beschmiert: „NSU lebt weiter und ihr werdet die nächsten Opfer sein!!!" Laut DITIB gab es im Mai zudem drei weitere Anschläge auf Moscheen im Rheinland-Pfalz und in Niedersachsen.

PM DITIB Bundesverband v. 21.05.2013

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular