Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

18./19.6.19: Köln/Altena

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Bürgermeister der Stadt Altena, Andreas Hollstein, haben Morddrohungen von einem offensichtlich rechtsextremen Verfasser erhalten. In der anonymen Mail wird ein Zusammenhang mit dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hergestellt. Dort heißt es unter anderem wörtlich: "Die Phase bevorstehender Säuberungen wurde mit Walter Lübcke eingeleitet." Beide Kommunalpolitiker hatten sich nach der Festnahme eines mutmaßlich rechtsextremen Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke zu Wort gemeldet und waren 2015 bzw. 2017 wegen ihrer Haltung in der Flüchtlingspolitik mit einem Messer angegriffen worden.

ksta.de v. 19.6.19

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular