16.2.17: Dortmund

Am frühen Morgen beleidigte ein 33-jähriger Mann einen 21-jährigen Kameruner und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Der Angegriffene erlitt dadurch Prellungen und eine blutende Lippe. Die alarmierte Bundespolizei nahm den 33-jährigen Mann fest, gegen den wegen anderer Straftaten ein Sicherungshaftbefehl vorlag.

PM Polizei v. 16.2.17