Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

14.8.16:Dortmund

Am Sonntagnachmittag wurde ein Dortmunder Antifaschist, der Mitglied der Linksjugend ['solid] ist, in der Nähe seiner Wohnung von drei Vermummten angegriffen und mit einem Messer verletzt. Die Angreifer stiegen aus einem Auto und schlugen auf ihn ein. Einer der Angreifer zog ein Messer und stach zwei Mal zu. Dem Angegriffenen gelang es, trotz einer Stichverletzung im Bauchbereich zu flüchten. Er war bereits am 1. August angegriffen worden und hatte gegen die von ihm erkannten Nazis Anzeige erstattet. Seitdem tauchten immer wieder Nazis vor seiner Haustür auf.

Dortmund stellt sich quer v. 15.8.16, PM Polizei v. 16.8.16, sozialismus.info v. 17.8.16

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular