Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

13.7.18: Düsseldorf

Am späten Freitagabend wurde in der Düsseldorfer Altstadt ein 17-Jähriger, der einen Anstecker mit israelischer Fahne und eine Kippa trug, antisemitisch beleidigt, angerempelt und leicht verletzt. Der Jugendliche erstattete etwa eine Stunde nach dem Angriff Anzeige bei der Polizei. Bei den bislang unbekannten Angreifern handelte es sich um eine etwa zehnköpfige Gruppe junger Männer im Alter von 18 bis 23 Jahren. Der attackierte Jugendliche hat laut Polizei die Männer als "südländisch bzw. nordafrikanisch" beschrieben.

PM Polizei u. Nrz.de v. 16.7.18

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular