Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

9.5.20: Köln

In der Nacht zu Samstag bewarfen Unbekannte eine Moschee der DITIB in Köln-Chorweiler und ein Verwaltungsgebäude der DITIB in Köln-Ehrenfeld mit Steinen. Mehrere Fensterscheiben und die Glasscheibe einer Eingangstür wurden beschädigt. Aufnahmen der Videokamera der Moschee in Chorweiler zeigen zwei Männer, die den Eingangsbereich mit Steinen bewerfen, einer der Angreifer soll die Tat mit dem Smartphone gefilmt haben.

chorweiler-panorama.de v. 9.5.20, ksta.de v. 12.5.20

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular