Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

9.3.21: Dortmund

Im Vorfeld einer Versammlung von sog. Impfgegner*innen und einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen verschiedenen Personen holte ein laut Polizei der rechten Szene zuzuordnender Mann Pfefferspray hervor und drohte den Einsatz an. Polizeibeamte nahmen den Mann und dessen Begleiter in Gewahrsam und fertigten eine Strafanzeige wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung an.

PM Polizei v. 9.3.21

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular