Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

9.1.2016: Mönchengladbach

Ein 24 Jähriger wurde am Samstagabend auf offener Straße von zwei älteren Männern mit Hunden angegriffen. Die offensichtlich alkoholisierten Angreifer grölten NS-Parolen, stießen ihn zu Boden und bedrohten den am Boden Liegenden. Erst als dieser ebenfalls „Sieg Heil" rief, ließen sie von ihm ab.

PM Polizei v. 12.1.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular