Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

7.9.20: Hamm/Dortmund

In einem Intercity zwischen Hamm und Dortmund wurde ein 26-Jähriger aus Heidelberg angegriffen, der einen Mitreisenden zur Rede stellte, weil dieser sich in einem lautstarken Telefonat mehrfach rassistisch äußerte. Der Angreifer schlug – mit einem eingeklappten Messer in der Hand – auf den 26-Jährigen ein, der leicht verletzt wurde. Bei dem Angreifer soll es sich um einen polizeibekannten Gelsenkirchener (ebenfalls 26 Jahre) handeln. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren u. a. wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

PM Polizei u. rundblick-unna.de v. 8.9.20

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular