Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

4.4.21: Köln

In der Nacht zu Sonntag wurde ein 52-Jähriger in der Innenstadt auf seinem Heimweg von einem oder mehreren Unbekannten mit einem Schlag auf den Hinterkopf angegriffen. Passant:innen fanden den Mann verletzt auf dem Gehweg liegend und alarmierten den Rettungsdienst. Dem Angegriffenen sollen seine Lederjacke, seine Kippa und sein Mobiltelefon geraubt worden sein. Da ein antisemitisches Tatmotiv nicht ausgeschlossen ist, übernahm der Staatsschutz der Kölner Polizei die Ermittlungen.

Wz.de v. 6.4.21, express.de v. 12.4.21

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular