Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

3.3.2014: Bonn

Am Rosenmontag wurde ein 40-jähriger Mann gegen 22:00 Uhr von einer Gruppe kostümierter Männer in Bonn Bad Godesberg rassistisch bedroht und angegriffen. Die fünf bis sechs Unbekannten stellten sich ihm mit aggressiven Äußerungen in den Weg, zwei der Männer schlugen dann unvermittelt zu und verletzten den Angegriffenen erheblich. Da ein „fremdenfeindlicher Hintergrund" nicht ausgeschlossen ist, übernahm der Staatsschutz die Ermittlungen.

PM Polizei Bonn v. 12.3.2014

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular